Samstag, 1. April 2017

Lesemonat März 2017


Hallo meine Lieben! ♥
Ich habe diesen Monat 10 Bücher gelesen und ich bin darauf echt stolz, weil ich diesen Monat auch viel Criminal Minds gesehen habe. Ich habe zusammengerechnet 4818 Seiten und somit pro Tag 155 Seiten gelesen. Mein Highlight war diesen Monat auf jeden Fall "Wir fliegen, wenn wir fallen" von Ava Reed und mein Flop war "Finding it" von Cora Carmack. Mein SuB ist leider auf 79 gestiegen, aber es ist nur ein Buch mehr als letzten Monat. Alle meine Rezensionen findet ihr auf meinem Blog bis auf Careless, das ich noch nicht rezensiert habe.




"Was uns bleibt ist jetzt" von Meg Wolitzer:
Dieses Buch hab ich mit meiner lieben Sonja am Anfang dieses Monats gelesen. Ich fand das Buch wirklich sehr schön und ich fand die Geschichte sehr originell. Ich hab das Buch wirklich sehr gerne gelesen und ich glaube wir waren sogar schon in drei Tagen mit diesem Buch durch. 4/5 ✰




"Backstage in Seattle" von Mina Mart:
Ich hab das Buch bei einem Gewinnspiel von Lovelybooks gewonnen. Die liebe Mina Mart hatte mich darauf aufmerksam gemacht. Ich hab es mit der lieben Marie zusammen gelesen und ich fand es ein wenig zu lang. Trotzdem werde ich auf jeden Fall den zweiten Teil lesen und bin sehr gespannt wie es mit Finn und Eliza weitergeht. 3,5/5 ✰




"Glacies - gefangen im Eispalast" von Sarah Stankewitz:
Ich hab das zusammen mit meinen liebsten Mädels von Instagram gelesen und ich war wirklich von dem Buch gefesselt. Eine wirklich interessante Geschichte und ich würde mir wirklich eine Fortsetzung wünschen. Ich kann es euch nur empfehlen. 4,5/5 ✰




"Wir fliegen, wenn wir fallen" von Ava Reed:
Mein absolutes Highlight in diesem Monat und definitiv eines meiner Lieblingsbücher. Ich hab mich nicht nur in das Cover, sondern auch in die Geschichte von Yara und Noel verliebt. Ich kann euch dieses Buch wirklich nur empfehlen! Volle 5 Sterne Bewertung! 5/5 ✰




"Finding it" von Cora Carmack:
Dieses Buch hat mich wirklich enttäuscht, denn ich fand "Losing it" und "Faking it" wirklich gut und hab mich sehr auf den letzten Teil der Reihe gefreut. Es konnte mich einfach gar nicht fesseln und das Lesen hat mir oft auch keinen Spaß gemacht. Aber vielleicht seht ihr das anders und ich finde die Reihe wirklich lesenswert. 3/5 ✰




"King of Chicago" von Sarah Saxx:
Die liebe Sarah Saxx hat mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zugeschickt und ich hab es auch direkt gelesen. Mir hat es wirklich gut gefallen und ich fand die Geschichte von Travis und Ash sehr spannend. Ich kann euch dieses Buch empfehlen. Ich möchte gerne mehr von Sarah Saxx lesen. 5/5 ✰




"Secret Sins" von Geneva Lee:
Das war mein erstes Buch von der Autorin Geneva Lee und ich hab es zusammen mit meiner lieben Sonja gelesen. Danke nochmal das den Blanvalet Verlag. Ich fand das Buch sehr emotional und ich kann es euch nur empfehlen. Ich fand die Geschichte sehr berührend. 5/5 ✰




"Mörderische Hingabe" von J.D. Robb (Nora Roberts):
Das war mein erstes Buch dieser Reihe und ich glaube es ist das 31. Ich finde man muss die vorigen Bücher nicht gelesen haben und ich kam sehr gut in die Geschichte rein. Ich hab direkt ein weiteres der Reihe beim Bloggerportal angefragt und auch zugesagt bekommen. 4/5 ✰



"Morgen lieb ich dich für immer" von Jennifer L. Armentrout:
Ich hab zum ersten Mal etwas von dieser Autorin gelesen und war direkt begeistert. Ich habe es mit der lieben Lina zusammen gelesen. ♥ Die Geschichte von Rider und Mallory ist sehr ergreifend ich konnte kaum aufhören zu lesen. Ich kann euch dieses Buch nur empfehlen und ich hoffe ihr habt genauso viel Spaß beim Lesen wie ich. 5/5



"Careless" von S.C.Stephens:
Ich mochte Thoughtless eigentlich überhaupt nicht, weil Kiera mich einfach wahnsinnig genervt hat. Ab dem zweiten Band hat sie sich wirklich weiterentwickelt und ich mochte sie im dritten Band wirklich sehr. Beide arbeiten sehr an ihrer Beziehung und ich fand es echt schön das mitzuerleben. Ich fand es einen sehr schönen Abschluss dieser Reihe. 4,5/5 ✰

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen