Montag, 29. Mai 2017

Neuzugänge Mai 2017




Hallo meine Lieben! ♥
Diesen Monat habe ich mich mal ein wenig zurückgehalten, aber nicht ganz so sehr wie ich es wollte. Diesen Monat sind bei mir 9 Bücher eingezogen, von denen 3 Bücher Rezensionsexemplare sind. Eines habe ich geschenkt bekommen und das andere wurde mir ausgeliehen. Somit habe ich mir doch 4 Bücher gekauft und das obwohl ich mir eigentlich nicht so viele kaufen wollte. Aber im Gegensatz zu meinen vorigen Neuzugängen ist das schon ziemlich wenig. Ich hoffe nächsten Monat noch weniger Neuzugänge zu haben und dass mein SuB unter 70 schrumpft. Und hier sind meine Neuzugänge aus dem Monat Mai:


"Nach der Party" von A. Beatrice Disclafani:
Ich habe das Buch zum Anfang des Monats als Rezensionsexemplar bekommen und ich habe es immer noch nicht zu Ende gelesen, was ich aber unbedingt Anfang Juni machen will. Es ist nicht schlecht, aber es packt mich einfach nicht und ich habe noch ca. 300 Seiten vor mir. Ich hoffe, dass ich es schnell beenden kann. 


"Forever 21" von Lilly Crow:
Ich habe mir dieses Buch auch am Anfang des Monats gegönnt und ich möchte es unbedingt bald lesen, aber irgendwie kommt immer was dazwischen. Ich finde das Cover wunderschön und der Klappentext hat mich direkt angesprochen. Leider habe ich bisher nicht viel Gutes über das Buch gehört, aber ich werde mich selbst davon überzeugen.


"So geht Liebe" von Katie Cotugno:
Dieses hübsche Buch hat mir die liebe Marie von buecherpassion geschenkt und ich freue mich schon sehr es zu lesen, auch wenn ich vorhabe es nicht in nächster Zeit zu tun. Das Cover finde ich sehr schön gestaltet und es hat mich direkt angesprochen. Ich bin gespannt auf das Buch, weil ich noch nicht viel von ihm gehört habe.


"City of Ashes" von Cassandra Clare:
Wie bestimmt schon zwanzig Mal erwähnt, lese ich mit meiner liebsten Lina jeden Monat ein Buch der Reihe und ich freue mich jetzt schon direkt am Anfang des Monats City of Ashes anzufangen. Ich bin gespannt wie es mit Clary und Jace weitergeht und was alles so im zweiten Band der Reihe passiert. Ich liebe den Schreibstil und war schon vom ersten Band total begeistert.


"Rock my soul" von Jamie Shaw:
Nachdem ich schon die ersten beide Bände der Mayhem Reihe geliebt habe, konnte ich nicht so lange warten und musste schon im Mai weiterlesen und nicht warten bis das Buch im Juni rauskommt. Die Geschichte von Shawn und Kit hat mir sehr gut gefallen und ich kann diese Reihe definitiv nur empfehlen. 


"Paper Palace" von Erin Watt:
Nachdem ich im Mai auch Paper Prince gelesen habe, musste ich auch Paper Palace lesen. Für mich ist die Reihe leider schwächer geworden, aber trotzdem gefiel mir der Abschluss der Trilogie. Ich hätte nur definitiv mehr erwartet. Irgendwie wurden mir die Charaktere immer unsympathischer, obwohl Reed sich zum Guten verändert hat.


"Feel again" von Mona Kasten:
Auf dieses Buch habe ich sehnsüchtig gewartet, denn ich habe die Leseprobe von Feel again in Trust again gelesen und war direkt begeistert. Bisher habe ich ca. 200 Seiten gelesen und Sawyer ist mir sehr sympathisch, auch wenn ich das nach dem ersten Band niemals gedacht hätte. Ich bin gespannt wie es mit ihr und Isaac weitergeht.


"King of Los Angeles" von Sarah Saxx:
Nachdem mir King of Chicago so gut gefallen, musste ich doch auch unbedingt wie es mit Travis Bruder Damien weitergeht. Damien wirkte auf mich nicht ganz so sehr wie ein Arschloch wie sein Bruder es am Anfang des Buches tat. Das Buch ließ sich sehr angenehm lesen und es hat mir definitiv sehr gut gefallen.


"Im nächsten Leben vielleicht" von Mia Sheridan:
Dieses Buch hat mir die liebe Marie von buecherpassion ausgeliehen, weil sie davon so begeistert war und unbedingt der Meinung ist, dass ich es lesen muss. Ich finde das Cover einfach nur traumhaft und ich werde es bald lesen, das ist sicher. Ich freue mich sehr auf die Geschichte.

















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen