Freitag, 23. Juni 2017

Rezension zu "Spartan Frost" von Jennifer Estep


Autor: Jennifer Estep
Erscheinungsdatum: 10.12.2013
Verlag: Piper
Seiten: 48 Seiten
Preis: 1,99 €

KLAPPENTEXT

Logan hat die Mythos Academy verlassen, nachdem die Schnitter versuchten, Lokis Seele in seinen Körper zu überführen. Er leidet unter schrecklichen Albträumen - aber was noch schlimmer ist: Er hat Gwen verletzt und unter dem Einfluss des bösen Gottes fast umgebracht. Logan sinnt auf Rache, und als er erfährt, dass sich die Schnitter ganz in seiner Nähe verstecken, fasst er einen waghalsigen Plan ...

CHARAKTERE

Das ebook ist aus Logans Sicht, nachdem er Gwen verletzt hat und erstmal geflohen ist. Ich habe mir erhofft viel über Logan und seine Gedanken zu erfahren. An manchen Stellen war es wirklich interessant die Geschichte aus Logans Sicht zu sehen, aber vieles konnte man sich auch schon vorher denken. Ich hatte mir viel mehr erhofft und war am Ende wirklich enttäuscht. Ich dachte dieses ebook würde mich überraschen, aber Logans Gedanken und sein Verhalten waren einfach vorhersehbar. Logan ist definitiv einer meiner liebsten Charakter aus der Mythos Academy und daran ändert auch das ebook nichts. Es hat mir nur bestätigt was ich über Logan gedacht habe. 

MEINE MEINUNG

Ich finde dieses ebook wirklich unnötig und man muss es nicht lesen. Natürlich ist es eine nette Geschichte für zwischendurch, aber auch nicht sonderlich spannend. Ich hatte mir viel mehr von dem ebook erhofft, da diesmal aus Logans Sicht erzählt wurde. Wer besonders sparsam ist, kann sich meiner Meinung nach die 1,99 sparen. Man erfährt nichts neues über Logan. Es war aber schön wie er seinem Vater näher kam. Das Ende macht natürlich neugierig auf das nächste Buch, aber das war es auch schon, meiner Meinung nach. Ich liebe die Mythos Academy Reihe trotzdem und freue mich sehr auf die weiteren Bücher.

BEWERTUNG

✰✰/✰✰✰✰✰

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen