Sonntag, 2. Juli 2017

Rezension zu "Rock my dreams" von Jamie Shaw


Autor: Jamie Shaw
Erscheinungsdatum: 19.06.2017 (e-Book)
Verlag: blanvalet
Seiten: 416 Seiten
Preis: 12,99 € (broschierte Ausgabe)

KLAPPENTEXT

Er hat sein ganzes Leben auf sie gewartet – und er wird alles tun, um ihr Herz zu erobern! Hailey Harper hat einen Plan: so schnell wie möglich ihr Studium absolvieren, um nicht länger finanziell von ihrem Onkel abhängig zu sein. Doch dann begegnet sie Mike, und plötzlich kann sie an nichts anderes mehr denken. Mike ist der Drummer der berühmten Rockband The Last Ones to Know, er ist süß, witzig – und der Exfreund ihrer Cousine Danica, die ihn jetzt, da er berühmt ist, unbedingt zurückgewinnen will. Hailey geht auf Abstand, doch sie hat die Rechnung ohne Mike gemacht: Für ihn ist Hailey das Mädchen, auf das er sein Leben lang gewartet hat – und er wird alles tun, um ihr das zu beweisen …

CHARAKTERE

Ich fand Mike schon vorher immer toll und ich habe mich so sehr auf das Buch mit ihm gefreut. Schon vom ersten Band an hat er mir am besten gefallen, als er sich mit Rowan sofort angefreundet hat. Mike hat sein ganzes Leben auf die Eine gewartet und hat sich nicht mit den Groupies abgegeben. Ich fand das an ihm immer sehr sympathisch. In dem Buch hat man auch andere Seiten von Mike kennengelernt und manche haben mich geschockt, wenn auch nicht im negativen Sinne. Die ganze Zeit sieht man Mike als den perfekten, süßen Freund, aber seine perverse Seite hat mich echt schockiert, weil ich das irgendwie nie von ihm gedacht hätte. Man hat in diesem Buch einfach nur bestätigt bekommen was Mike für ein wundervollen Charakter ist und wie sehr er sich nach einer Freundin sehnt. Ich hätte stundenlang über Mike weiterlesen können, aber leider war das Buch irgendwann zu Ende. Ihr könnt mir glauben, ihr werdet ihn lieben.
Hailey war meiner Meinung nach Mike in weiblich. Auch sie hat wundervolle, liebevolle Charakterzüge, die man an Mike nur bewundern konnte. Im Gegensatz zu Mike war sie kein Rockstar und auch nicht besonders auffällig und das hat sie zu dem Schluss kommen lassen, dass sie mit Mike nicht zusammen passen würde. Man merkt ganz deutlich, dass Hailey alles für Mike getan hätte und das fand ich besonders süß. Hailey war immer freundlich selbst zu ihrer Cousine Danica, die es absolut nicht verdient hat. Hailey liebt Tiere über alles und bei Phoenix musste ich echt weinen. Hailey und Mike passen perfekt zusammen und mir als Leser ist das schon sehr schnell klar geworden, aber leider den beiden nicht.

Zu Danica möchte ich nur sagen, dass sie ein Biest ist und ich sie absolut nicht ausstehen kann. Die Charaktere wie Rowan, Adam usw, die immer vorkommen, haben mir auch hier sehr gut gefallen. Ich wünschte Leti hätte sein eigenes Buch, weil ich ihn genial finde und man kann ihn einfach nur lieben. Haileys kleinen Bruder Luke fand ich auch toll und ich war begeistert von der Geschwisterliebe.

MEINE MEINUNG

Ich musste am Ende dieses Buches wirklich weinen, weil es einfach viel zu schön war. Rock my dreams ist der perfekte Abschluss dieser Reihe und wohl auch der romantischste und gefühlvollste. Mir hat die ganze Reihe sehr gut gefallen und ich habe fast jedem Buch 5 Sterne gegeben, aber dieses Buch hat noch mehr als 5 Sterne verdient. Es war so schön zu sehen, dass Mike direkt wusste, dass Hailey alles für ihn ist und er um sie kämpft. Ich kann euch die ganze Reihe nur empfehlen. Jeder der Jungs ist auf ihre Weise einfach nur großartig und schon ab Band eins seid ihr in die Jungs verliebt. Ich werde definitiv noch viel mehr von Jamie Shaw lesen. Rock my dreams ist mein Lieblingsband dieser Reihe und ich bin gespannt welcher eurer ist.

BEWERTUNG

✰✰✰✰✰/✰✰✰✰✰

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen